Rotasia

Im Rahmen des Deutschunterrichtes wurde statt einer Buchpräsentation oder eines Referates nach einer weiteren kreativen Möglichkeit gesucht sich mit einem Thema auseinanderzusetzen. Das Thema Menschenrechte wurde anhand der Geschichte "Rotasia - Wenn aus Fremden Freunde werden" erarbeitet und künstlerisch, unter Einbeziehung der Kompetenz von neuen Medien, mit einem Stop Motion Film umgesetzt. Insgesamt wurden 4011 Fotos verarbeitet.