„Catch me if you can"

NMS Mauthausen hilft laufend!“

Am 1. Oktober fand die Veranstaltung „Laufend helfen-Catch me if you can!“ in Perg statt. Der Reinerlös dieser Veranstaltung kommt der Erste-Hilfe-Ausbildung im Bezirk Perg zu Gute. Da Erste Hilfe und Sport an unserer Schule sehr hoch im Kurs stehen, unterstützen wir auch die Aktion des Roten Kreuzes gerne und spendeten unseren Schweiß für den guten Zweck. Fünf Lehrer/-innen und fünf Schüler/innen schnürten die Laufschuhe und vertraten unsere Schule dabei sehr gut. Besonders stolz sind wir auf unsere Schülerinnen und Schüler welche sehr gute Leistungen erbracht haben. Lukas Klammer und Jakob Friedl schafften es vor dem „Catcher-Car“ ins Ziel zu kommen und konnten somit die volle Distanz von ca. 9,3 KM absolvieren. Ihre Zielzeiten 40,08 und 42,58 beweisen, dass die beiden Burschen sehr schnelle und ausdauernde Beine hatten und bescherten ihnen  einen Platz im Spitzenfeld.